Rennen mit dem Ass

Einführung

Race the Ace ist ein einfaches Derby-style Rennspiel von 1×2 Gaming. Die Idee ist, dass der Spieler auf eine Farbe setzt. Dann werden zufällige Karten von einem Deck gezogen, bis eine Farbe achtmal gesehen wird, zu diesem Zeitpunkt ist diese Farbe der Gewinner. Der Spieler kann wetten, bevor oder nachdem sieben Anfangskarten ausgegeben wurden.

Renditen liegen zwischen 50,71% und 97,26%, je nachdem, welchen Einsatz Sie machen, also wählen Sie Ihre Farbe sorgfältig aus.

Regeln

  1. Das Spiel wird mit einem 48-Karten-Deck gespielt, wobei alle Karten außer den Asse verwendet werden.
  2. Die vier entfernten Asse werden an der Startlinie eines Feldes platziert.
  3. Der Spieler kann entweder “Ante Post” oder “With Form.”
  4. Wenn der Spieler “Ante Post” wählt, dann setzt er an dieser Stelle auf eine der vier Farben. Jede Wette zahlt 3,75 für 1, wenn sie gewinnt. Nachdem der Spieler einen Einsatz gemacht hat, werden die ersten sieben Karten im Deck angezeigt.
  5. Wenn der Spieler “Mit Form” wählt, werden die ersten sieben Karten im Deck offengelegt. Die Quoten werden dann angepasst, je nachdem, wie viele Karten aus jeder Farbe entfernt werden. Der Spieler kann dann auf jede Farbe wetten.
  6. Das Spiel scheint Situationen zu eliminieren, in denen fünf oder mehr einer bestimmten Farbe entfernt werden, weil es dann unmöglich wäre, diese Farbe zu gewinnen, da nicht mehr genug von dieser Farbe übrig wäre, um die Ziellinie zu erreichen.
  7. Wenn jede Karte aufgedeckt wird, soll das Ass der Farbe dieser Karte eine Position vorrücken.
  8. Das erste Ass, das achtmal vorrückt, soll gewinnen und Wetten auf die Farbe dieses Asses sollen gewinnen.

Wenn der Spieler sich entscheidet, “Mit Form” zu setzen, dann werden die ersten sieben Karten im Deck vor dem Rennen aufgedeckt. Natürlich ändert das die Chancen. Je mehr Karten einer bestimmten Farbe vom Deck entfernt werden, desto geringer sind die Chancen, dass diese Farbe gewinnt, und desto mehr zahlt sich ein Gewinnwette aus. Ich habe bemerkt, dass fünf oder mehr Karten derselben Farbe nie entfernt werden, denn das würde zu einer Null-Chance auf den Gewinn führen. Das lässt sieben andere Möglichkeiten offen, wie die Farben in den ersten sieben Karten verteilt werden können. Die folgende Tabelle zeigt die sieben Möglichkeiten, sieben Farben zu entfernen und wie die Quoten der einzelnen Farben aussehen. Alle Gewinne sind auf einer “for one”-Basis, d.h. der Spieler erhält seinen ursprünglichen Einsatz nicht auf einen Gewinn zurück.

 

Lassen Sie uns dieses Beispiel betrachten. In den ersten sieben Karten auf dem Brett entlang der Strecke gibt es einen Pik, ein Herz, drei Diamanten und zwei Schläger. Das folgt dem Muster “1-1-2-3” der Anzugverteilung in der obigen Tabelle. Also, beide Farben mit einer entfernten Karte (Pik und Herz) zahlen 2,63, die mit zwei entfernten (Kreuz) 4,5 und die mit drei entfernten (Diamanten) 10,

Analyse

Wenn der Spieler Ante Post spielt, oder bevor er die ersten sieben Karten sieht, beträgt seine Gewinnwahrscheinlichkeit offensichtlich 25%. Bei 3,75 für 1 Quote beträgt die erwartete Rendite 93,75%.

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, zu gewinnen und die erwartete Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 0-0-3-4 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn ein Anzug bei einem Lohn von 2,05 und einer Rendite von 94,17% Null fehlt.

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit des Gewinnens, der Gewinnchancen und der erwarteten Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 0-1-2-4 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn eine Farbe eine Karte bei einem Lohn von 3 und einer Rendite von 93,68% fehlt.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, Gewinnchancen und erwartete Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 0-1-3-3-3 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn eine Farbe bei einem Lohn von 1,8 Null fehlt und eine Rendite von 93,86%.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, Gewinnquoten und erwartete Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 0-2-2-2-3 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn eine Farbe zwei Karten hat, die bei einem Lohn von 5,2 und einer Rendite von 97,26% fehlen.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, Gewinnquoten und erwartete Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 1-2-2-2-2 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn eine Farbe eine Karte bei einem Lohn von 2,5 und einer Rendite von 94,41% fehlt.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, Gewinnquoten und erwartete Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 1-1-2-2-3 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn eine Farbe eine Karte bei einem Lohn von 2,63 und einer Rendite von 94,49% fehlt.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, Gewinnquoten und erwartete Rendite, wenn die sieben Anfangskarten in eine Farbverteilung von 1-1-1-1-4 fallen. Beachten Sie die besten Quoten sind, wenn eine Farbe eine Karte bei einem Lohn von 2,87 und einer Rückkehr von 93,80% fehlt.

You may also like...